Ist das Leasing eines containerisierten Rechenzentrums sinnvoll?

Cannon Technologies, einer der führenden Anbieter von Data Center-Lösungen, hat die perfekte Lösung für Unternehmen mit übergreifenden Rechenzentrumsbedürfnissen. Cannon’s pitch: Der Container kann schnell eingesetzt werden, um die Anforderungen eines Unternehmens zu erfüllen, das vorübergehend zusätzliche Kapazitäten oder Deployment an einem neuen Standort ohne vorherige Investitionen benötigt.

Der Anstieg der Cloud Computing hat neue und unterschiedliche Anforderungen an die Kapazität des Rechenzentrums gestellt. Angetrieben von kleineren Chips wie denen in mobilen Geräten, haben sich Microservers entwickelt, um die Bedürfnisse der ‘Skalierung’ zu erfüllen und Server zu produzieren, die kostengünstiger und geringer sind.

Basierend auf ihren Globe Trotter modularen Container-Rechenzentrum System bietet Cannon ein Minimum von einem Jahr Leasing, mit einem “Pay-as-you-go” -Modell. Während dieses Modell auf dem Rechenzentrumsmarkt noch etwas unbewiesen ist, bietet Cannon als erstes dieses schlüsselfertige modulare Rechenzentrum an: Cannon

Intern sind die Globe Trotter-Module in den Rechenzentrumskonfigurationen sehr konventionell, mit 19-Zoll-Racks, Kabelmanagementsystemen, Kühlung und Stromversorgung. Power-Konfigurationen stehen für ein Standard-Business-Rechenzentrum oder eine hochdichte Installation mit einer Kapazität von bis zu 20kW pro Rack zur Verfügung.

Cannon behauptet, dass ihre benutzerdefinierte Schockabsorption System ermöglicht die Container-Rechenzentrum vollständig vorkonfiguriert und an den Punkt der Notwendigkeit ohne die Voraussetzung für Fachleute, um das Gerät aufgestellt werden, sobald es angekommen ist, und kann in Minuten einmal vor Ort installiert werden.

Unabhängig von ihren Forderungen für die Container-Rechenzentren, die bereits weltweit in Betrieb sind, geht es darum, ob das Pay-as-you-go-Modell eine vernünftige Chance auf Erfolg in diesem Markt hat. Zwar gibt es eine gewisse Anziehungskraft für den Mangel an Vor-Ort-Investitionen in den Rechenzentrum Container, der Rest der Teile, die es ein Rechenzentrum machen müssen noch zur Verfügung gestellt werden. Während dies bei der Notwendigkeit eines temporären Neubaus für bestehende Anlagen sinnvoll sein könnte, muss der Anwendungsfall noch potenziellen Kunden nachgewiesen werden.

IBM startet neue Linux, Power8, OpenPower-Systeme

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Data Center, Delta: “Wir können in Jahrzehnten denken, Data Centers, Delta setzt Preisschild auf Systeme Ausfall: $ 150.000.000 in Pretax-Einkommen, Data Centers, Dell Technologies hebt ab: Hier ist, was zu beobachten, wie Dell, EMC, eine Schar von Enterprise-Unternehmen kombinieren

Delta setzt Preisschild auf Systemsausfall: $ 150 Million im Pretaxeinkommen

Dell Technologies hebt ab: Hier ist, was zu beobachten, wie Dell, EMC, eine Schar von Enterprise-Unternehmen kombinieren