9 von 10 in Hongkong haben online gekauft

Neun von 10 in Hongkong haben Waren mindestens einmal gekauft, da die wachsende Zahl der “drei Bildschirme” – Personal Computer, Smartphones und Tabletten – auf dem chinesischen Territorium es bequemer und online zugänglich gemacht hat.

Laut einer GfK Hong Kong Umfrage freigegeben Freitag, 4 in 5 Online-Shopper sagte, dass sie entweder Laptops oder Desktop-Computer, um online zu handeln, während mehr als die Hälfte sagte, dass sie Smartphones und 40 Prozent taten dies über ihre Tabletten. Online-Shopping Annahme war am höchsten bei Gen Y Verbraucher.

Die Zahl der Online-Shopper wuchs von 218.000 im Jahr 2002 auf 1,38 Millionen im Jahr 2012, sagte Walter Leung, Geschäftsführer der GfK Hong Kong. Die Intensivierung der Migration zu 3G- oder 4G-LTE-Netzwerken von intelligenten, mobilen Geräten, die zu der zunehmenden Verabschiedung von grßeren gerasterten Smartphones, die die Benutzerfreundlichkeit erleichtern, hinzugefügt wurden, haben die Wachstumsdynamik des mobilen Starts stark angeheizt.

Kleidung erschien die beliebteste Artikel online gekauft. Weitere Top 10 Shopping-Kategorien enthalten Schuhe, Hautpflege-Produkte, Bücher, Hotel-und Flugbuchungen und elektronische Produkte. Ein Drittel der Käufer gaben zwischen HK $ 200 und HK $ 499 (US $ 25.76 und US $ 64.27) für jede Transaktion, während über 80 Prozent der Online-Transaktionen unter HK $ 1.000 (US $ 128.79).

Hongkong Konsumenten waren auch fleißig in der Forschung vor dem Kauf, mit 54 Prozent auf mindestens drei Plattformen vor dem Abschied mit ihrem Geld. Hauptforschungsschwerpunkte waren Zeitschriften, die offizielle Website des Händlers und das Fernsehen, so GfK, während Suchmaschinen, Social Media und Diskussionsforen die ersten drei Wege waren, um Produktinformationen und Mundpropaganda-Referenzen zu sammeln.

Leung sagte: “Die Vermarkter müssen visionärer und innovativer sein, um die Chance nutzen zu können, indem sie alle einflussreichen Berührungspunkte optimieren. Das bedeutet, dass eine gute E-Commerce-Strategie erforderlich ist Die gesamte Kaufreise und die Entwicklung einer ganzheitlichen Handelsstrategie in der digitalen Welt.

Im Rahmen eines Online-Fragebogens befragte die GfK-Befragung im Januar knapp 2.000 Befragte und im April weitere 4.054. Die Befragten waren zwischen 18 und 65 Jahre alt.

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

Telcos, Jiangxi, Jiangxi, Jiangxi, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin,

? Xero startet Partnerschaft mit Macquarie Bank für BPAY Zahlungen

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

PayPal erweitert Partnerschaft mit MasterCard