Apple Watch wird dieses Jahr den globalen smartwatch Markt entzünden: Strategy Analytics

Apple hat nicht einmal den Preis für seine hoch erwartete Smartwatch-Eintrag, die Apple Watch und Analysten-Berichte angekündigt sind wütend versuchen, den unmittelbaren Erfolg vorherzusagen.

Die “globale Anzahl der adressierbaren Handgelenke” könnte die Marktchance für Apple Watch sein, argumentiert ein Analyst.

Die neueste Prognose, diesmal von Strategy Analytics, nicht nur Heringe den iPhone-Hersteller zu dominieren mehr als die Hälfte der naszierenden vertikal in weniger als einem Jahr.

Strategie Analytics erwartet auch mehr als 15 Millionen Einheiten der Apple Watch zu 2015 allein versenden.

Clumping Samsung, Motorola, Pebble und andere Android Wear-Ökosystem-Spieler in eine generische Kategorie ( “Others”), erwartet Strategy Analytics 12,7 Millionen Smartwatches von anderen Marken zu Schiff in diesem Jahr.

Insgesamt prognostizierten Analysten globale Smartwatch-Sendungen, um satte 511 Prozent von 4,6 Millionen Einheiten im Jahr 2014 auf rund 28,1 Millionen Einheiten im Jahr 2015 zu wachsen.

Angesichts, wie jung die smartwatch (geschweige denn wearables) Markt ist, haben Verkäufe und Sendung Prognosen alle über der Karte gewesen, noch bevor Apple offiziell enthüllte die Apple Watch im vergangenen September.

So meinte Stifel-Analyst Aaron Rakers im vergangenen November, dass die Apple Watch voraussichtlich 19,6 Millionen Einheiten im Kalender 2015 und dann weitere 27,8 Millionen im Jahr 2016 erwarten dürfte.

Diese Website Review: Eine schöne, fette Uhr, mit Komplikationen, Apple setzt High Bar für Smartwatches auf den ersten Versuch, versteckte Port für Apple Watch kann verwendet werden, um es aufzuladen, vielleicht mehr, 7 Tipps und Tricks, um das Beste aus Ihrem neuen Apple-Uhr

Ovum Consumer Technology Analyst Ronan de Renesse sagte der Website im Januar, dass Apple könnte etwa 10 Millionen Einheiten der angeschlossenen Armband in diesem Jahr allein verkaufen.

Nach einer optimistischen Perspektive auf die “smartband” vertikale im vergangenen Herbst, blieb Canalys Mama in Bezug auf die spezifischen Versandziele aber warnte, um ein Auge auf Apple trotzdem im vergangenen Januar zu halten.

Strategy Analytics Executive Director Neil Mawston ging so weit, zu verkünden, Apple wird die “weltweit Nummer eins smartwatch Vendor” bis zum Jahresende und fügte in Donnerstag Bericht, dass die Apple Watch wird der “Katalysator, um die globale smartwatch Markt entzünden werden.

Mawston unterstützte diese Einschätzung, indem er “Apples berühmte Marke, loyale Fangemeinde, tiefe Einzelhandelspräsenz und umfangreiches apps-Ökosystem hervorhebt.”

IPhone, wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Hardware, Himbeere Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bündel, iPhone, A10 Fusion: Das Silizium Powering Apples neues iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Trotzdem erkannte er an, dass das Gerät selbst, von dem erwartet wird, dass es während des Apples Einladungsereignisses am Montag in San Francisco ausführlicher diskutiert wird, bei der Veröffentlichung fehlerhaft sein könnte.

Beispielsweise ist Apples Uhren-Hardware-Design wohl weniger attraktiv als einige konkurrierende Modelle wie die Huawei Watch, Akkulaufzeit möglicherweise nicht so lange, wie viele traditionelle Armbanduhr Besitzer verwendet werden, und Apples Premium-Preis kann für Massenmarkt Verbraucher, “Mawston erklärte:” Apple muss seine Wende der zweiten Generation spürbar aufrüsten, um im Laufe dieses Jahres den Konkurrenten voraus zu bleiben.

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Raspberry Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bundle

A10 Fusion: Die Silizium-Powering Apples neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Apple-Uhr