Köstliche Ironie: Chinesische Firma klagt wegen Patentverletzung

Dieser Beitrag kommt direkt aus dem Department of Intellectual Property Irony.

Chinesische Hersteller von Fotografie-Stative, Sirui, führt einen Patentverletzungskrieg gegen eine andere chinesische Firma. Sirui behauptet, die andere Firma stahl geistiges Eigentum im Zusammenhang mit seiner “aufwändig recherchiert und entwickelt Patent-Technologie.”

Die Sirui Webseite enthält die folgende Grafik, komplett mit der angehobenen Faust der Underdogs, die unrechtmäßig gewesen sind und sich weigern, ihr Schicksal ohne Kampf anzunehmen

Alle ignoriert einen Schlüsselpunkt: Sirui-Stative scheinen Knockoffs eines Top-Dodge-Herstellers namens Gitzo zu sein, der 1917 gegründet wurde. Beide Marken verfügen über Carbonfiberröhren und Twist-Locks, die den Mechanismus für die Kontrolle der Beinstrecken bilden. Mehrere chinesische Unternehmen produzieren Stative, die Fotografen Gitzo Knockoffs zu betrachten, aber es ist extrem ungewöhnlich für eine von ihnen, ihre eigenen geistigen Eigentumsrecht verfolgen.

Sicherheit, Perth Polizisten Zugriff auf beschränkte Computer, Legal, Korean Supreme Court Regeln Ex-Samsung Mitarbeiter Leukämie Fällen nicht funktionieren, Enterprise-Software, Linus Torvalds ‘Liebe-Hass-Beziehung mit der GPL, Banking, Google will garantierte Verhandlungen Schutz vor Australiens große Banken

Diese Situation spiegelt China während einer Periode des Übergangs. Nachdem wir ausgezeichnete Fertigungskapazitäten entwickelt haben, ist China mittlerweile der führende Outsourcer der Wahl für viele große westliche Marken. Gleichzeitig wollen einige chinesische Unternehmen zu Innovatoren werden, die geistiges Eigentum schaffen und nicht nur die Entwürfe anderer Unternehmen reproduzieren. Siruis Patente deuten breitere Ambitionen, ein Gefühl, dass seine Website unterstützt

Um einen gutartigen Wettbewerb und die Entwicklung der fotografischen Ausrüstungsindustrie zu fördern, ist es immer wichtiger, die Maßnahmen der Industrie zu standardisieren, den illegalen Wettbewerb abzulehnen, den Aufbau des geistigen Eigentums zu initiieren und den Aufbau und die Konkurrenz der Industrie zu stärken.

Mit anderen Worten, Sirui steht vor den gleichen Herausforderungen des geistigen Eigentums, die westliche Firmen seit Jahren beklagt haben. Da Innovation eher als Duplikation, wird tiefer ein Teil der chinesischen Unternehmenskultur, wird die Situation des geistigen Eigentums zu verbessern. Dennoch finden wir ironische Situationen, die nur im Zusammenhang mit Chinas laufendem Übergang zum Innovator sinnvoll sind. Chinas Entwicklung des geistigen Eigentums wird viele Jahre dauern, während dieser Zeit werden wir sicherlich sehen viele seltsame und verwirrende Situationen – wie in diesem Fall.

? Perth cop Zugriff auf eingeschränkten Computer

? Koreanische Supreme Court Regeln Ex-Samsung Mitarbeiter Leukämie Fällen nicht Arbeit im Zusammenhang

? Linus Torvalds ‘Liebe-Hass-Beziehung mit der GPL

Google will garantierten Verhandlungsschutz von den großen Banken Australiens