Creative Labs Inspire 5.1 5100 Testbericht

Das Inspire 5.1 5100 Lautsprecherset von Creative Labs ist ein No-Frills-Surround-Sound-System geeignet für Spiele und Filme auf dem PC. Seine niedrigen Kosten (£ 59 ohne Mehrwertsteuer) wird erreicht, indem er die minimale Hardware und nicht mit einem übertriebenen Verstärker. Obgleich Sie Kabelverlängerungen und Befestigungswinkel oder Standplätze für Wohnzimmer benutzen müssen, können Sie das System an einem PC-Schreibtisch ohne Änderung verwenden.

Das System besteht aus fünf Satelliten und einem Subwoofer. Alle Satelliten sind vom selben Entwurf, ein 9.5cm durch 9.5cm durch 8.3cm Quader mit einem Tuchgrill an der Frontseite. Sie sitzen einfach flach auf welcher Oberfläche Sie sie platzieren. Jede Winkeleinstellung braucht Bits aus Pappe oder etwas ähnliches wie Prop die Lautsprecher auf. Drei der Satelliten haben 2m Kabel, während die verbleibenden zwei, die die hinteren Lautsprecher sein sollen, 4m Kabel haben. Sie erhalten eine Reihe von Aufklebern zu markieren, welche Lautsprecher und welche Stecker sind, die, aber Sie müssen sie selbst nach der Arbeit, die die längeren Kabel sind hinzuzufügen.

Die Subwoofer-Einheit ist die übliche Würfel-Stil, und enthält die Verstärker für alle Lautsprecher. Sie schließen es an Ihren PC mit dem mitgelieferten 2m, Drei-Wege-Stereo-Klinkenkabel. Die Stecker auf dem Kabel sind farbcodiert, ebenso wie die Steckdosen auf dem Sub. Es gibt fünf Phono-Steckdosen, um die Satelliten anzuschließen.

Das System verfügt über eine Hardware-Lautstärkeregelung auf eine Kabelverlängerung, so können Sie es, wo es am bequemsten ist. Dies ist keine optionale Komponente – Sie müssen die Lautstärkeregelung für die Lautsprecher angeschlossen haben, da der Netzschalter für das System Teil davon ist. Wenn Sie dieses Steuerelement nicht verwenden möchten, und Ihre Lötfähigkeiten sind bis zu ihm, könnten Sie einen Dummy-Stecker, der die Lautsprecher an der vollen Lautstärke eingeschaltet lassen würde, aber Sie müssen sicher sein, dass Ihre Soundkarte war Wird nicht bei voller Lautstärke selbst starten. Es gibt einen weiteren Lautstärkeregler für den Subwoofer auf dem Sub selbst.

Creative Labs beansprucht 6 Watt RMS Leistung pro Satellit und 12 Watt RMS für den Subwoofer. Wir fanden die Lautsprecher genug laut genug für PC-Nutzung, obwohl bei voller Lautstärke (was zu laut für Komfort war) gab es eine angemessene Verzerrung. Der beanspruchte Frequenzgang des Systems beträgt 44 Hz – 20 kHz, obwohl Creative Labs nicht sagt, auf welcher Frequenz die Frequenzweiche zwischen Sub und Satelliten eingestellt ist. Die Verstärker sind mit einem Signal-Rausch-Verhältnis von 84 dB bewertet – nicht brillant, aber nicht schlecht für ein preiswertes Lautsprecherset. Wenn die Lautsprecher voll aufgedreht und mit einem abgeschalteten PC verbunden waren, war der Lärm in 1m Entfernung unhörbar.

Wir fanden den Sound von der Inspire 5.1 5100 klar und sauber, wenn ein wenig fehlt in midtones. Die Klangqualität ist sicher nicht schlechter als jedes andere PC-Lautsprecherset, das wir vor kurzem gesehen haben. Wir hörten kein Summen oder Rasseln aus dem Satelliten oder dem Subwoofer, auch bei voller Lautstärke.

Das System eignet sich hervorragend für den PC-Einsatz außerhalb der Box, aber für die Filmwiedergabe auf einem Sofa können Sie beispielsweise Lautsprecher-Verlängerungskabel und -Ständer hinzufügen (beide sind gegen Aufpreis von Creative Labs erhältlich). Ansonsten handelt es sich um ein hochwertiges Lautsprechersystem. Zwar fehlt es an Rüschen (die Hardware-Lautstärkeregelung ist die einzige nicht wesentliche Komponente), sie bietet jedoch eine ausreichende Klangqualität für Spiele und Soundeffekte sowie Filme in einem kleineren Raum. Wenn Sie eine Soundkarte mit 5.1 Surround-Sound haben, ist dies eine feine Low-Cost-Lautsprechersystem zu begleiten.

Microsoft Sprightly, First Take: Erstellen Sie ansprechende Inhalte auf Ihrem Smartphone

Xplore Xslate D10, First Take: Ein hartes Android-Tablet für anspruchsvolle Umgebungen

Kobo Aura ONE, First Take: Großformatiger E-Reader mit 8 GB Speicher

Getac S410, Erstes Nehmen: Ein starker, im Freienfreundlicher 14-Zoll-Laptop