Cisco-Tops Q3 Ergebnis, Umsatzerwartungen

Nur wenige Tage nach der Salbung eines neuen Chief Executive, zeigte Cisco steuerlichen dritten Quartal Finanzergebnisse nach der Glocke am Mittwoch.

Cisco hofft, dass australische IT-Manager nach der Ausschaltung der Ausgaben im Jahr 2013 wieder reinvestieren werden.

Der vernetzte Riese meldete einen Nettoeinkommen von $ 2,4 Milliarden, oder 47 Cents pro Anteil (Aussage).

Die Non-GAAP-Erträge lagen mit einem Umsatz von 12,1 Milliarden US-Dollar um 54 Prozentpunkte über dem Vorjahresniveau.

Telcos, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm und Gigabit-Speed-Breitband in Neuseeland: Telcos, Telstra, Ericsson und Qualcomm erreichen im 4G-Netzwerktest 1 Gbit / s, Telcos, Samsung und T-Mobile kooperieren bei 5G- “Wir können in Jahrzehnten denken

Wall Street suchte nach Einnahmen von 53 Cent pro Aktie mit einem Umsatz von 12,07 Milliarden Dollar.

Cisco CFO Kelly Kramer schwärmte über die positiven Ergebnisse in dem Bericht, bemerkte: “Ich fühle mich großartig über das Quartal.Wir hielten gut und die Strategie funktioniert.

Kramer schrieb die besser als erwarteten Ergebnisse zu einer “guten Balance wieder über unser Portfolio,” Hervorhebung Ergebnis je Aktie wuchs schneller als Umsatz.

John Chambers, der in den vergangenen 20 Jahren den CEO-Titel bei Cisco hielt, äußerte in diesem Bericht ähnliche übertriebene Bemerkungen und meinte, dass Cisco mit der gleichen Formel, die wir schon immer benutzt haben, Jede Kategorie in Architekturen und Lösungen, die echte Ergebnisse liefern. ”

Wenn der Übergang abgeschlossen ist, wird Chambers die Rolle des Executive Chairman übernehmen und sich auf die Rolle von Cisco bei der Digitalisierung von Ländern konzentrieren.

Chuck Robbins, Ciscos Senior Vice President der weltweiten Feldoperationen, wird das Ruder am 26. Juli nehmen. Robbins nicht geben Kommentar für das dritte Quartal Bericht.

Für das laufende Quartal erwartet Wall Street, dass Cisco sein Geschäftsjahr mit 12,59 Milliarden Dollar im 4. Quartal und einem Ergebnis von 56 Cent pro Aktie beenden wird.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”