Consumer Reports: Apple noch Tops in Zuverlässigkeit

Die Consumer Reports Cover Geschichte sah bei den besten Marken in der Elektronik. Der Bereich Zuverlässigkeit basierte auf der jährlichen Produktzuverlässigkeitsstudie von Consumer Reports und berichtete auf Computern von Acer, Apple, Dell, eMachines, Gateway, Hewlett-Packard, Lenovo, Sony und Toshiba.

Im Ranking der Verbraucherzufriedenheit, bekommt Apple eine Leserzahl von 78 Prozent. Dell und Lenovo banden mit 59 Prozent bei Acer, Asus, eMachines, HP, Gateway und Toshiba zwischen 56 und 54 Prozent. Das ist ein wesentlicher Unterschied in der Kundenwahrnehmung.

Die Gründe scheinen noch zu verwirren PC-Hersteller. Diese Anbieter haben seit Jahren an den Boden eines Rohstoffmarktes gefahren, wo Marken fast völlig auf Kosten streben. In den vergangenen fünf Jahren haben Kunden jedoch zunehmend Apples Wertsteigerung akzeptiert: höherwertige Maschinen mit führendem Industriedesign, ein eng integriertes Betriebssystem und die Einführung neuer Technologien mit höheren Preisschildern. Apple verkaufte über 4,9 Millionen Macs im letzten Quartal und 80 Prozent von ihnen waren MacBooks.

Und dann gibt es die Bereitstellung von Tech-Support und seine Kosten.

Mobilität, $ 400 chinesischen Smartphones? Apple und Samsung zuckte preisgünstige Rivalen, erhöhen Preise ohnehin, iPhone, Apple-Garantie für wasserdichtes iPhone 7 nicht für flüssige Schäden, iPhone, iPhone 7 Pricetags können behindern China Vertrieb, Mobility, Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Laden des iPhone 7 Aufrechtzuerhalten. Es wird dich kosten

Tech-Support im Allgemeinen gehört zu den am niedrigsten bewerteten Dienstleistungen in allen Umfragen durch die Consumer Reports National Research Center durchgeführt. Aber das gilt nicht für Apple, die alle Hersteller von Windows-basierten PCs, die in unserer letzten Umfrage.

CR sagte, dass Apple drei Viertel der Benutzer Probleme im Vergleich zu Dells 61 Prozent, seine nächste Konkurrenz gelöst. Also müssen die anderen schlechter geschossen haben.

In den Zuverlässigkeitsbewertungen für Desktop-Computer erzielte die iMac-Reparaturrate von Apple (7 Prozent) deutlich besser als HP (10), Dell (11) und Gateway (13).

Dieses Ergebnis kann keine Überraschung für jedermann sein. Wenn Sie Jahre lang die Kosten-Lese-Qualität – aus jedem System, hier Desktop-Systeme zu verbringen, wird es einen Punkt kommen, wo alle kleinen Dinge bis zu einem großen Ganzen, die in diesem Fall stinkt.

Inzwischen hat Apple seinen iMac All-in-One-Desktop den Schwerpunkt seiner Performance-Computing-Strategie. Apples “traditionellen” Desktop-Computer, der Mac Pro, fehlt in Aktion jetzt, überfällig für eine Aktualisierung.

Es gibt keine Möglichkeit zu wissen, ob diese Qualitätsberichte sind nur über Hardware-Ausfälle oder sind auch Software im Zusammenhang. Ist es im Zusammenhang mit der crapware, die mit PCs kommt in einem Versuch, eke out ein bisschen mehr Marge in einem Rohstoffprodukt? Schwer zu erzählen.

Hier ist ein interessantes Stück über iMac von Apple CEO Tim Cook während der 25. Oktober Apple Q4 Gewinn rufen mit Analysten

Hinsichtlich der allgemeinen Engpässe wird der iMac in vollem Umfang auf das volle Quartal beschränkt sein. Ein Teil davon ist, dass wir beginnen den Versand der 21,5-Zoll-iMac im November und die 27-Zoll im Dezember So wird es eine kurze Zeitspanne im Quartal zum Hersteller und Rampe diese und ich erwarte die Nachfrage robust sein . Also, wir haben eine erhebliche Mangel dort.

Allerdings, in CR’s Laptop-Computer-Bewertungen, schneidet Apple nur die vielen PC-Konkurrenten um ein paar Prozentpunkte. Das Schlimmste war Dell mit einem 12-Prozent-Rating im Vergleich zu Apples 8 Prozent.

So sehe ich diese Zahlen auf zwei Arten: Erstens, dass PC-Hersteller haben mehr Aufwand in ihre Laptops setzen und sie haben einen guten Job immer näher an Apple in der Qualität getan. Auf der anderen Seite könnten wir sagen, dass alle Laptop-Hersteller, Apple enthalten, kann einige QA-Probleme mit ihren jüngsten mobilen Computern. Dies könnte etwas zu tun haben, die immer dünner und kleiner Gehäuse, die Laptops schwierig zu montieren sowie zu reparieren machen.

Anekdotische Beobachtung: Ich sprach vor kurzem mit mehreren Mac-Käufern, die auf einer Ersatzmaschine sind. Sie kauften ein neues MacBook und Probleme begannen. Sie nahmen den Laptop, um es repariert und erhielten eine andere Maschine. Das ist guter Kundenservice (siehe oben), aber nicht so gut auf die Reparatursicherheit vor.

$ 400 Chinesische Smartphones? Apple und Samsung Achselzucken billig Rivalen, erhöhen Preise ohnehin

Apple-Garantie für wasserdichtes iPhone 7 nicht für flüssige Schäden

IPhone 7 Pricetags können China Umsatz zu behindern

Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Aufladen Ihres iPhone 7? Es wird dich kosten